News
Radiologie 04.07.2018
Patientennahes Kommunikationskonzept für den Brandenburger MRT-Truck

Mit einem deutschlandweit einzigartigen Konzept bringt die Klinikgruppe Ernst von Bergmann im Flächenland Brandenburg ein fahrendes MRT samt Radiologen zum Patienten. AUNDW hat den MRT-Truck gestaltet und gemeinsam mit dem Kunden die Marketing-Konzeption entwickelt. Die Key Message ist: „Mit dem MRT Truck sorgen wir für eine wohnortnahe Radiologie-Versorgung mit Facharztkompetenz.“ Sie wird sowohl digital mit einem prägnanten Web-Auftritt als auch mobil im öffentlichen Raum kommuniziert. In und um die Landeshauptstadt Potsdam werben ab sofort großflächig beschriftete Straßenbahnen mobil für die gute Idee.


Erkältungsprodukte 23.05.2018
Neukundengewinn: AUNDW ist Kreativagentur für die Marke Eucabal®

Ab sofort unterstützt AUNDW als Kreativagentur für die Aristo Pharma im Bereich der Erkältungsprodukte. Das Unternehmen hat sich die Bezahlbarkeit wichtiger Arzneimittel auf die Fahnen geschrieben und legt den Fokus seiner Produktpalette neben einer breiten Auswahl der wichtigsten Wirkstoffe im Generika-Markt auf bekannten Original-Produkte, bewährte pflanzliche Arzneimittel sowie moderne Medizinprodukte. Die erste Aufgabe der Agentur für das pflanzliche Erkältungsprodukt Eucabal® wird die Entwicklung einer neuen Kreativkampagne sein.


Autologe Zelltherapien 19.02.2018
Neukundengewinn: AUNDW ist Kreativagentur für den globalen Launch von Spherox®

Als Kreativagentur unterstützt AUNDW die CO.DON AG beim größten Produktlaunch der Unternehmensgeschichte. Das innovative zellbasierte Arzneimittels Spherox® ist zu einhundert Prozent körpereigen und frei von Zusatzstoffen. So bereitet es die Bühne für den höchsten Grad der personalisierten Heilung, wobei die Anwendung minimalinvasiv erfolgt. Neben dem Kongressauftritt entwickelt AUNDW zunächst Ideen für zielgruppengerechte interaktive Kommunikationskonzepte und Umsetzungen.


Cystische Fibrose (CF)/Mukoviszidose 15.02.2018
Neue Medien für Patienten geben Antworten auf Augenhöhe

Die Diagnose Cystische Fibrose bedeutet häufig einen Schock für die Betroffenen und ihr Umfeld. Was kann man tun, wenn das eigene Kind die chronische Erkrankung hat, wie als Heranwachsender mit CF den Berufsstart oder die erste Liebe erleben? Für die Patientenkommunikation im Bereich CF hat AUNDW für Vertex Pharmaceuticals Schweiz ein Kampagnenkonzept entwickelt und als erstes Ergebnis gemeinsam mit der schweizerischen CF-Patientenvereinigung und auf das Krankheitsbild spezialisierten Medizinern eine Serie von Broschüren umgesetzt. In sechs Themenheften werden die Fragen beantwortet, die für die verschiedenen Zielgruppen im Fokus stehen. Besonderer Augenmerk wurde auf moderne Gestaltung und zielgruppenaffine Texte gelegt. So entstanden Informationsbroschüren auf Augenhöhe, die mit großer Patientennähe deren Bedürfnis nach Information und Orientierung bedient.


Arthrose 01.02.2018
Produktvorteil nachhaltig visualisiert

Mit dem „Gel-Männchen“ als neuem Key Visual hat AUNDW, Leadagentur von Sanofi Biosurgery, für die Fachkreiskommunikation im Bereich Arthrose eine visuelle Umsetzung des Claims „Bleibt länger in Form“ geschaffen, die im Kopf bleibt. Das variabel einsetzbare Motiv veranschaulicht sowohl den Hauptproduktbenefit des Medizinprodukts Synvisc® als auch den daraus resultierenden wesentlichen Patientenvorteil. Die unübertroffen stoßdämpfenden und elastischen Eigenschaften des Präparats resultieren aus der gelartige Konsistenz der weiterentwickelten Hyaluronsäure, die am Wirkort im Gelenkspalt besser in Form bleibt als andere Therapeutika auf dem Markt. So lindert Synvisc® langanhaltend die Schmerzen von Arthrosepatienten und stellt deren Beweglichkeit wieder her. Länger als bei anderen Therapien bleiben sie so in Form und können weiter Beruf und Sport nachgehen.


Chronisch entzündliche Darmkrankheiten 16.01.2018
Die gutfeeling App nimmt das Bauchgefühl von CED-Patienten ernst

Ab sofort steht die von AUNDW für Takeda Schweiz konzipierte und entwickelte gutfeeling App im App Store und auf Google Play zum Download bereit. Sie gibt Patienten, Angehörigen und allen, die mehr über Morbus Crohn und Colitis ulcerosa erfahren wollen, spielerisch das erforderliche Wissen an die Hand. Wie läuft eine Infusion ab, was bringen alternative Heilmethoden, Schwangerschaft und CED – geht das zusammen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Rubrik „What’s up, Doc?“. Das gewonnene Wissen lässt sich im „Morbus Duell“ als Quiz gegen die Uhr oder gegen andere Spieler testen und festigen; und im „Darm-Walkthrough“ erhält man einen anschaulichen Eindruck vom Aussehen des gesunden und des kranken Darms. Erweitert wird die digitale Patientenkommunikation um Printprodukte und eine einprägsame Kampagne über Google-Ads und Plakate.


Cystische Fibrose (CF) / Mukoviszidose 03.05.2017
Pitchgewinn: Vertex Pharmaceuticals Schweiz – CF Patientenkommunikation

A UND W erstellt ab sofort sämtliche Medien rund um die Patientenkommunikation im Bereich Cystische Fibrose (Mokuviszidose), der Vertex Pharmaceuticals Schweiz. Die Tochtergesellschaft des amerikanischen Pharmaherstellers beauftragte A UND W nach dem Pitch mit der Entwicklung eines eigenständigen Branding für die Laienkommunikation. Beginn der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von konkreten Informationsmaterialien zu verschiedenen CF-relevanten Krankheits- und Lebensthemen. Vorrangiges Anliegen von Vertex ist eine bessere Aufklärung der von der Erkrankung direkt und indirekt Betroffenen (z.B. Eltern von CF-Kindern oder Erzieher und Lehrer in Schule und Kindergarten, jugendliche CF-Patienten etc.). Denn leider ist der Grad der Fehlinformation und der Vorurteile über CF immer noch sehr hoch.


Radiologie 10.03.2017
Neukundengewinn: Hermes Medical Solutions

A UND W betreut ab sofort die Hermes Medical Solutions bei verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen. Das schwedische Unternehmen entwickelt und vertreibt global Soft- und Hardwarelösungen für die bildgebende Diagnostik. Besonderes Augenmerk legt die Firma auf ihre innovativen Produkte im Bereich Fusion-Imaging: Hier werden Scans verschiedener Modalitäten (PET, CT, MR) zu einem Gesamtbild kombiniert. Die so erzeugten Bilder ermöglichen die Diagnose von Krankheiten in sehr frühen Stadien und ermöglichen eine sehr differenzierte Aussage zu klinischen Fragestellungen. A UND W und Hermes starten die Zusammenarbeit mit dem Relaunch des Hermes Internetauftritts.


CHRONISCH ENTZÜNDLICHE DARMKRANKHEITEN 12.01.2017
Pitchgewinn: Takeda AG (Schweiz) – CED Patientenkommunikation

A UND W gewinnt im Pitch den Neukunden Takeda Schweiz mit dem Produkt Entyvio®, einem humanisierten monoklonalen Antikörper aus der Gruppe der Integrin-Antagonisten. Entyvio® kommt bei der Behandlung von Erwachsenen mit chronisch entzündlichen Darmkrankheiten (CED) zum Einsatz. Das erste gemeinsame Projekt wird im Bereich der digitalen Patientenkommunikation liegen. Projektlaunch ist für das dritte Quartal 2017 geplant.


Radiologie 15.10.2016
Bayer Radiologie – Weltweite Kampagne für Kontrastmittel Gadovist® 1.0

A UND W entwickelt für den Kunden Bayer / Radiologie eine neue globale Kampagne für das Kontrastmittel Gadovist® 1.0. Die Kampagne trägt den Namen „Moments“ und zeigt Schlüssel-Momente der Radiologen aus ihrem Klinikalltag wie z.B. das Überbringen eines erfreulichen Befundes an den Patienten oder der sichere Kontrastmitteleinsatz bei Neugeborenen. Die Kampagne spiegelt die Gedanken der Radiologen in emotionalen Motiven, die in einem reportage-artigen Stil fotografiert wurden. Launch ist im März auf dem ECR 2017 in Wien. Geplant sind verschiedene Varianten der Kampagne für den Einsatz in digitalen als auch in klassischen Medien.